Vereinsleben:
Fastenwandern:
gesundes Leben lernen:
© 2005-2018   Impressum & Datenschutz
Termin:
  • Vortrag: Biochemische Mineralsalz-Therapie
    nach Dr. Schüßler
    Altes Rathaus am Marktplatz, Bad Nauheim (Stadtplan anzeigen)
  • 24.02.2006 - 19:30 Uhr

Der Oldenburger Arzt Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler (1821 - 1898) wählte den Begriff "Biochemie" für seine Heilmethode, die auf der Annahme gründet, dass Erkrankungen auf den Mangel bestimmter Mineralstoffe (anorganische Stoffe) im Körper zurückzuführen und durch systematische Zufuhr dieser Stoffe zu heilen sind. Die von ihm verwendeten Mineralstoffe, die Salze, bezeichnete er als "Funktionsmittel".

Nach der Lehre Dr. Schüßler's benötigt unser Körper für seine vielfältigen Aufgaben und Funktionen grundsätzlich die ursprünglichen 11 bzw. 12 Bio-Mineral-Salze. Die biochemische Mineralsalz-Therapie hat in den über 130 Jahren, die sie nunmehr angewendet wird, immer wieder ihre Wirksamkeit und ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten bei der Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen unter Beweis gestellt. Bei rechtzeitigem Behandlungsbeginn und richtiger Dosierung der Salze ist gerade bei der Selbstbehandlung schnell ein Heilerfolg zu erwarten. Darüber hinaus haben Schüßler Salze den Vorteil, dass sie keine Nebenwirkungen haben und sich Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten nicht ergeben; es treten auch keine Erstverschlimmerungen auf, wie es bei anderen naturheilkundlichen Therapien der Fall ist. Schüßler Salze haben allerdings, wie alle biologischen und schulmedizinischen Therapien - ihre Grenzen: die Einnahme der Salze ist aber in vielen Fällen hilfreich.

Der Referent des Vortrags, Egbert J. Breinsberger, wird am 24. Februar die Wirkungsweise der Schüßler-Salze auf den Körper erläutern und eine erste Einführung, sowie einen Überblick über die 12 ursprünglichen Salze und praktische Tipps zur Anwendung geben.

[ Mehr Informationen hier... ]

besser leben eV - Verein für gesunde Lebensstile und Primärprävention

Gesundheitsstadt Bad Nauheim