Vereinsleben:
Fastenwandern:
gesundes Leben lernen:
© 2005-2021   Impressum & Datenschutz
Bozener Apfelauflauf:

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 750g mürbe Äpfel
  • 50g Zucker,
  • 1 Prise Zimt,
  • 40g Mandeln,
  • 1 EL. süße Sahne

Teig:

  • 65g Butter oder Margarine
  • 65g Zucker,
  • 3 Eigelb
  • 110g Weizen,
  • 1/5 l Milch, Zitronenschale,
  • 3 Eiklar
  • 1 TL abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone

Fett für die Form

Zubereitung:

Äpfel waschen, schälen (nur aus konventionellem Anbau – Bio Äpfel mit Schale verwenden), in dünne Scheiben schneiden, in eine gefettete Auflaufform geben. Mit Zucker Zimt und geriebenen Mandeln überstreuen und mit süßer Sahne beträufeln. Für den Teig Fett schaumig rühren, Eigelb und Zucker hinzufügen und weiterrühren. Zum Schluss frisch gemahlenen Weizen, Milch, etwas abgeriebene Zitronenschale und Eischnee darunter heben. Diese Masse über das Obst streichen, erst bei schwacher, dann bei guter Mittelhitze überbacken.. Wer mag, kann dieses Rezept auch mit entsteinten Kirschen oder Aprikosen zubereiten. Dazu schmeckt etwas süße Sahne.

Schaltung: Erst 150 Grad Dann 200 Grad Mittlere Einschubhöhe Backzeit: 45-55 Min.

besser leben eV - Verein für gesunde Lebensstile und Primärprävention

Gesundheitsstadt Bad Nauheim