Vereinsleben:
Fastenwandern:
gesundes Leben lernen:
© 2005-2021   Impressum & Datenschutz
Vollkorn-Lasagne mit Spinat-Ricotta-Füllung (mild) - geht auch mit Mangold:

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 750 g Blattspinat frisch oder 400 g gefrorenen Blattspinat
  • 350 g Ricotta
  • 2 Eier
  • 60 g geriebenen Parmesan
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 TL gerebelten Basilikum
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuß
  • 12-16 Blatt Lasagnenudel

Tomatensoße

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Öl
  • 1 FL. pürierte Tomaten
  • 1 EL gerebelten Oregano
Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung:

Den Blattspinat waschen und in reichlich gesalzenem Wasser blanchieren.

Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln und in dem Olivenöl dünsten, den Spinat dazugeben und etwas dünsten und abkühlen lassen.

Die übrigen Zutaten dazugeben und zu einer homogenen Masse verrühren.

Die Zwiebel und den Knoblauch klein würfeln, in dem Öl anschwitzen und die pürierten Tomaten dazugeben. Mit Oregano, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, leicht köcheln lassen.

In der Zwischenzeit eine Auflaufform buttern und die Nudelplatten mit der Ricotta-Spinatmasse schichten. Wenn alles geschichtet ist, die Tomatensoße über die Nudeln gießen und mit Käse bestreuen.

Bei 180 Grad ca. 30 Minuten im Backofen backen.

besser leben eV - Verein für gesunde Lebensstile und Primärprävention

Gesundheitsstadt Bad Nauheim