Vereinsleben:
Fastenwandern:
gesundes Leben lernen:
© 2005-2021   Impressum & Datenschutz
Zucchini in Kräutermarinade:

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 1 Sommerzwiebel mit Grün (50 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 35 g kleine Kapern
  • 3 EL feingehackte Kräuter, Petersilie, Dill, Basilikum Zitronenthymian, Bohnenkraut, wenig Estragon
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 EL Zitronensaft
  • 1 EL Kapernessig (aus dem Glas)
  • je ¼ TL Kräutersalz und Schabziegerklee
  • 500 g junge Zucchini

Zum Garnieren:

  • 1 Tomate

Zubereitungszeit: 20 Minuten, Kühlzeit 1 Stunde

Zubereitung:

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken.

Die Kapern zerkleinern.

Alles mit den Kräutern mischen.

Das Olivenöl dazurühren, anschließend den Zitronensaft und den Kapernessig

Mit Kräutersalz und Schabziegerklee abschmecken.

Die Marinade 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Die Zucchini waschen, grob raspeln und die Marinade darunter mischen.

Die Tomate in Scheiben schneiden und den Salat damit garnieren. Sofort servieren. (Bei längerem Stehen ziehen die Zucchini zu viel Saft und der Salat verliert an Aroma)

pro Person etwa 325 Joule/75 Kalorien

besser leben eV - Verein für gesunde Lebensstile und Primärprävention

Gesundheitsstadt Bad Nauheim