Vereinsleben:
Fastenwandern:
gesundes Leben lernen:
© 2005-2021   Impressum & Datenschutz
Erdnuss-Lauchtorte:

Zutaten:

Hefeteig:

  • 250 g Weizen
  • 1 TL Kümmel
  • 50 g Emmentaler
  • 15 g frische Hefe
  • 80 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 40 g Butter
  • 1 Ei

Füllung:

  • 150 g Zwiebeln
  • 30 g Butter
  • 150 g Lauch
  • 2 EL Wasser
  • Gemüsebrühe
  • 1/2 TL Delikata
  • 1/2 EL Majoran
  • 1/2-1 TL Thymian und Rosmarin
  • Pfeffer

Boden und Deckel:

  • 125 g Emmentaler
  • 2 Eier
  • 100 g Creme fraiche
  • 1/4 TL Kräutersalz
  • 75 g gesalzene Erdnüsse

Zubereitung:

Für den Hefeteig den Weizen mit Kümmel fein mahlen - alternativ gemahlenes Vollkornmehl mit zerstoßenem Kümmel vermischen. Die 50 g Emmentaler reiben und untermischen.

Die Hefe in Wasser auflösen und zur Mehl-Mischung geben. Salz, Butter und Ei ebenfalls dazu geben und alles gut durchkneten.

Den Teig ca. 20 Minuten an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen.

Danach den Hefeteig nochmals kneten und in eine gebutterte Springform (28 cm) geben.

125 g Emmentaler reiben und die Hälfte davon auf dem Teigboden verteilen; die Gemüse-Füllung darauf geben.

Für die Gemüse-Füllung die Zwiebeln in dünne Streifen schneiden und in der Butter glasig andünsten. Lauch waschen; mit Gemüsebrühe, Gewürzen und Wasser in die Pfanne geben; 8 Minuten dünsten.

Eier, Creme fraiche und Kräutersalz verquirlen und darüber gießen. Mit dem restlichen Käse und den Erdnüssen bestreuen.

Auf der untersten Schiene in den kalten Backofen schieben und bei 200 °C ca. 45 Minuten backen.

besser leben eV - Verein für gesunde Lebensstile und Primärprävention

Gesundheitsstadt Bad Nauheim